aufsparen


aufsparen
aufsparen V. (Oberstufe)
etw. für später aufheben
Synonyme:
beiseite legen, reservieren, sparen, zurückhalten, zurücklegen
Beispiele:
Sie wollte die Schokolade für später aufsparen, aber ihr Mann aß sie auf.
Ich habe mir ein bisschen Geld für Notzeiten aufgespart.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufsparen — Aufsparen, verb. reg. act. zum künftigen Gebrauche versparen. Geld, Getreide aufsparen. Hier lebte sie genau, um Vorrath aufzusparen, Haged. In weiterer Bedeutung auch für aufbehalten. Und deiner Ankunft ward sein Urtheil aufgespart, Weiße. Noch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufsparen — auf|spa|ren [ au̮fʃpa:rən], sparte auf, aufgespart <tr.; hat: (für einen späteren Zeitpunkt) aufheben: ich spare [mir] das Eis für später auf; die Besichtigung habe ich mir für morgen aufgespart. Syn.: ↑ aufbewahren, ↑ behalten, ↑ bewahren, ↑… …   Universal-Lexikon

  • aufsparen — aufheben, beiseitelegen, reservieren, sparen, speichern, zurückhalten, zurücklegen; (schweiz., sonst veraltet): versparen. * * * aufsparen:1.⇨sparen(1)–2.[sich]a.:⇨zurücklegen(3) aufsparen 1.aufheben,zurücklegen,zurückhalten,zurückstellen,beiseite… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufsparen — auf·spa·ren (hat) [Vt] (sich (Dat)) etwas aufsparen etwas für einen späteren Zeitpunkt übrig lassen, behalten: den Kuchen nicht gleich essen, sondern ihn für später aufsparen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufsparen — auf|spa|ren; ich spare mir etwas auf …   Die deutsche Rechtschreibung

  • reservieren — buchen; vorbestellen; bestellen; widmen; zusichern; zuteilen; vorbehalten; zurückhalten; belegen; allozieren; belegen (umgangssprachlich …   Universal-Lexikon

  • Reservat — Schutzregion; Schutzgebiet * * * Re|ser|vat [rezɛr va:t], das; [e]s, e: 1. größeres Gebiet, in dem seltene Tier und Pflanzenarten geschützt werden: die kleine Insel ist ein wichtiges Reservat für Zugvögel. Zus.: Wildreservat. 2. den Ureinwohnern… …   Universal-Lexikon

  • versparen — ver|spa|ren 〈V. tr.; hat; schweiz.〉 aufschieben, (für später) lassen ● etwas auf später versparen * * * ver|spa|ren <sw. V.; hat [mhd. versparn] (schweiz., sonst veraltet): aufsparen, zurückhalten. * * * ver|spa|ren <sw. V.; hat [mhd.… …   Universal-Lexikon

  • Aufsparung — Auf|spa|rung, die; , en: das Aufsparen. * * * Auf|spa|rung, die; : das Aufsparen …   Universal-Lexikon

  • sparen — 1. a) Geld auf die Seite legen/beiseitelegen/zurücklegen, Rücklagen bilden, sein Geld zusammenhalten; (ugs.): Geld auf die hohe Kante legen. b) bescheiden leben, sich beschränken, sich einschränken, geizen, haushalten, haushälterisch sein,… …   Das Wörterbuch der Synonyme